Über das IT-Bildungshaus

Gute IT-Weiterbildung mit hoher Qualität

Das IT-Bildungshaus ist spezialisiert auf Umschulungen und Weiterbildungen für IT-Fachkräfte.

Informatiker/innen und Softwareentwickler/innen sind heiß begehrt. team neusta als größter mittelständischer IT-Dienstleister in Bremen  ist ständig auf der Suche nach neuen Kolleg/innen. Das team sucht nicht nur nach fertig ausgebildeten Kräften, sondern investiert seit vielen Jahren in Aus- und Weiterbildung. Viele Teilnehmende, die im Rahmen ihrer Umschulung ein Praktikum im team neusta absolvieren, können nach der Umschulung im team neusta bleiben.

Unsere Kurse sind AZAV-zertifiziert und können über Bildungsgutschein gefördert werden. Die Kurse zur beruflichen Weiterbildung schließen entweder mit einer Prüfung vor der IHK ab und/oder enthalten die Vorbereitung und die Prüfung für mindestens eine Industriezertifizierung. Genaueres findest Du in der Beschreibung der einzelnen Kurse.

Was macht uns so besonders?

Durch die enge Zusammenarbeit mit der Industrie und mit der Zugehörigkeit zum team neusta, wissen wir, vor welchen aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen die Softwarentwicklung heute steht. Deshalb haben wir beispielsweise ein Scrum-Projekt Planspiel von vier Wochen als festen Bestandteil in die Umschulung aufnehmen, damit die Teilnehmenden im "Trainingslager" ihr IT-Wissen praktisch einsetzen und die sehr aktuelle Methode Scrum erleben können.

Wir betreiben Weiterbildung mit Leidenschaft.

Alle, die im IT-Bildungshaus arbeiten, begeistern sich für unser Ziel, Menschen eine neue berufliche Zukunft in der IT zu eröffnen. Wir sind auf unseren Gebieten alle kompetent, engagieren uns für die Teilnehmenden und gehen freundlich miteinander um. Der Umgang mit den Teilnehmenden ist partnerschaftlich.

Bei uns schulen Dozent/innen mit langjähriger Erfahrung in Lehrtätigkeit und Kolleg/innen aus dem team neusta. Letzte geben ihre praktischen Kenntisse eins zu eins weiter und können so für eine hohe und praxistaugliche Qualität sorgen. Um die verschiedenen Referenten upzudaten, was die Lehrmethoden betrifft, nehmen sie an Train-the-Trainer-Schulungen mit externen Coaches teil.

Wie wir in der Weiterbildung arbeiten

Wir unterrichten ausschließlich in festen Klassen mit jederzeit anwesenden Trainer/innen. Sie fragen nach, helfen weiter und geben Tipps. Die Klassen bilden verschiedene Arbeitsgruppen, vernetzen sich, machen gemeinsame Pausen und unterstützen einander wo nötig. Das unterscheidet uns von viele anderen Weiterbildungsträgern, die beim E-Learning oder Distancelerning keine Teambildung und -erfahrung vorsehen.

Wir sind während der Unterrichtszeiten immer vor Ort, jederzeit ansprechbar und persönlich für Dich da.

Das IT Bildungshaus ist bestens vernetzt

Wir gehören zur HEC GmbH, einem Unternehmen des team neusta. Mit der HEC und team neusta machst Du eine Umschulung bei dem größten, mittelständischen IT-Unternehmensverbund in Bremen. Du lernst das Programmieren bei uns nicht weit ab vom realen Arbeitsleben, sondern hast immer den konkreten Praxisbezug.

Weshalb das It-Bildungshaus?

Bei uns erfährst Du mehr, wie z. B.:

  • Wie moderne Softwareentwicklung z. B. mit Scrum in der Praxis funktioniert.
  • Wie Software so entwickelt wird, dass sie funktioniert, leicht wartbar und wiederverwertbar ist.
  • Welche Rolle das Testen von Software spielt und wie testgetrieben entwickelt wird.

Wir bieten Dir eine Ausbildung, die die modernen Methoden der Softwareentwicklung vermittelt: Agiles Projektmanagement, Pair-Programming und Testgetriebene Entwicklung begleiten die Ausbildung. Diese Methoden erfordern Teamarbeit, Kommunikation und Motivation. Deshalb findet die Ausbildung auch ausschließlich im Präsenzunterricht statt.

Im Unterrichtsraum ist immer ein/e Trainer/in anwesend, dadurch ist der Unterricht persönlich, und Du kannst jederzeit Deine Fragen stellen und Hilfestellungen bekommen.

  • Wir sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, vom Hauptbahnhof bist Du mit dem Bus im 8 Minuten am Schuppen Eins.
  • Die Bücher und Schulungsunterlagen, die im Unterricht eingesetzt werden, verbleiben bei den Teilnehmenden.
  • Wir haben Einzelarbeitsplätze, ausgestattet mit moderner Technik
  • Es unterrichten zertifizierte, praxiserfahrene Trainer/innen vor Ort.

Schnelle E-Mail

 

Agile Softwareentwicklung - kurz erklärt


Wir zertifizieren Tester

Wir sind Mitglied im


Aus dem Leitbild des IT-Bildungshauses

Das IT-Bildungshaus bietet öffentlich geförderte Weiterbildung vor allem für die Kunden der Bundesagentur für Arbeit, des Jobcenters und anderer Kostenträger für berufliche Weiterbildung an. Im Sinne der Qualitätspolitik sind dabei für uns Kundenorientierung, wertschätzende Beziehungen, Qualitätsbewusstsein und eine zukunftsorientiere Unternehmenskultur unsere Leitlinien. Unsere Weiterbildungskonzepte zielen darauf ab, Angebote marktorientiert und passgenau zu gestalten. Im Sinne des Diversity-Management und des Gender-Mainstreaming gestalten wir die Weiterbildungen gleichstellungsorientiert, damit Frauen und Männer in ihrer Vielfalt berücksichtigt werden können. In persönlichen und ausführlichen Beratungsgesprächen bieten wir Interessierten eine umfassende Information und Transparenz zu den Inhalten und Durchführungen unserer Angebote.

„Der immer stärker werdende Fachkräftemangel im digitalen Sektor in Deutschland wird als strukturelle Herausforderung erkannt. Zur Verbesserung sollten die Vernetzung zwischen Bildungseinrichtungen und Wirtschaft gestärkt werden. Vernetztes Denken, Kreativität und Selbstmanagement sind für die Innovationskraft in der digitalen Welt entscheidend und müssen durch Offenheit und entsprechende Maßnahmen innerhalb und außerhalb der Bildungssysteme gefördert werden. An die Stelle der gegenwärtig mitunter zu beobachtenden Vereinheitlichung sollten Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheit treten.“ (Quelle: Fallstudie Münchener Kreis 2014)

Kundenorientierung

Unsere Angebote dienen dem Erhalt und der Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und sichern damit die berufliche Existenz. Durch die Orientierung am Arbeitsmarkt werden passgenaue Angebote für die Interessierten der beruflichen Weiterbildung erstellt.

  • Mit den Weiterbildungen fördern wir die Erweiterung der Handlungskompetenz der Teilnehmenden. Neben fachbezogenen Kenntnissen streben wir die Erweiterung von sozialen Kompetenzen und der Selbständigkeit der Teilnehmenden an. Bei der Gestaltung des Unterrichtes berücksichtigen wir aktuelle Erkenntnisse aus Didaktik und Arbeitsweisen in der Software-Entwicklung, die neben der Vermittlung von Fachkenntnissen, die Selbstmotivation, die Eigenverantwortung und Teamfähigkeit der Teilnehmenden fördern.
  • Die Weiterbildungsangebote fördern die Mitwirkung und Motivation von Teilnehmenden. Methodenvielfalt. Die hohe Kompetenz der Trainier/innen und die Anpassung an die aktuellen Erfordernisse stellen einen hohen Standard in der Unterrichtsqualität sicher. Darüber hinaus bieten eine hochwertige Ausstattung und großzügige Unterrichtsräumlichkeiten eine Grundlagen für eine lernfreundliche Arbeitsatmosphäre.
  • Die enge Verzahnung mit der team neusta Gruppe und der ihr angeschlossenen Unternehmen sichert die kompetente Beratung und Ausbildung der Teilnehmenden. Wir nehmen Beratungsangebote der Unternehmensgruppe wahr und greifen bei Bedarf auf die Mitarbeitenden zu, um ein sehr praxisnahes und an die aktuellen Erfordernisse angepasstes Unterrichtsangebot zu entwickeln.
  • Begleitend zu den Weiterbildungen unterstützen wir die Teilnehmenden durch Beratungsangebote durch die Projektleitungen und ausgebildete Coaches. Wir bemühen uns um eine große  Kundenzufriedenheit, einen hohen Absolventenerfolg bei geringen Abbruchquoten.
  • Die Trainer/innen unserer Weiterbildungsmaßnahmen sind gut qualifiziert, kundenorientiert und verlässlich. Durch Ihre Bereitschaft, sich regelmäßig fortzubilden, stellen wir sicher, dass sie mit Ihrem Unterricht stets aktuell und gut an die jeweiligen Erfordernisse angepasst sind. Wir streben eine langfristige Zusammenarbeit an.
  • Durch die Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Wirtschaft sichern wir die Anpassung des Unterrichtes an die aktuellen Standards und Anforderungen, die Flexibilität unserer Angebote und die Vermittlung der Absolvent/innen in ein adäquates Beschäftigungsverhältnis.
  • International verwertbare Abschlüsse bieten eine vergleichbare Qualifikation und sichern die Marktfähigkeit unserer Absolvent/innen.

Stelle Deine Anfrage an das IT-Bildungshaus