Termine 2021 im IT-Bildungshaus


Im IT-Bildungshaus laufen die Planungen für 2021 für die nächsten Umschulungsklassen.

 

  •  05. Juli 2021 Start der Umschulung in Vollzeit   
  • 12. Juli 2021 Start der Umschulung in Teilzeit
  • 14. Mail 2021 Start der Erprobung und Eignungsfeststellung für IT-Berufe

 

Im IT-Bildungshaus beginnt das Umschulungsjahr im Sommer. Der Unterricht findet im festen Klassenverband statt, selbst dann, wenn der Unterricht auch 2021 noch dezentral durchgeführt werden muss. Der Klassenverband bietet einen regen Austausch der Lernenden und trägt so zum guten Erfolg bei: den Abschluss der Umschulung zum/zur Fachinformatiker*in für Anwendungsentwicklung mit der Prüfung vor der Handelskammer.

 

Unsere Umschulungen

Das IT-Bildungshaus hat sich seit der Gründung 2016 dem Lernen nach folgenden Prinzipien verschrieben

  • Gemeinschaftliches Lernen im Klassenverband in einem Klassenraum
  • Lernen bei Trainer*innen, die mit den Schüler*innen vor Ort sind (Präsenzunterricht)
  • Praxisnahes Lernen mit hohem Anteil an Übungsaufgaben und -projekten
  • Lernen von Trainer*innen aus der Praxis, die in ihrem praktizierten Fachgebiet unterrichten

 

Die Corona-Zeit erfordert hohe Flexibilität

Wie man sich vorstellen kann, sind nicht alle dieser Prinzipien in der jetzigen Situation einzuhalten: In der Erwachsenenbildung gelten in Bremen die gleichen Corona-Regeln wie im öffentlichen Schulsystem. Klassenverbände sind Kohorten.

Wir hatten Anfang September den Corona-bedingten Distanzunterricht beendet und die Teilnehmenden wieder in das IT-Bildungshaus zurückgeholt. Das Lernen funktionierte gut, alle konnten dem Unterricht folgen, Fragen stellen und auch gemeinsam überlegen. neuer Klassenraum IT-Bildungshaus, leer

Mit den jetzt erneut steigenden Infektionszahlen haben wir leider zurückrudern müssen und unsere Teilnehmenden sind wieder im Home-Office. Wer zuhause keine geeignete räumliche Lernumgebung hat, kann vereinzelt in einem der Klassenräume am Unterricht teilnehmen. Über Teams können alle Unterrichtsinhalte gut unterrichtet werden, Praxisaufgaben und Projektarbeiten werden gemeinsam gelöst.

 

Teamarbeit dezentral

Unsere Teilzeit-Umschulungsklasse macht beispielsweise gerade ein vierwöchiges Scrum-Projekt-Training, in dem konkrete, fiktive Kundenaufträge von Teams mit 5 Entwickler*innen bearbeitet und zum fertigen Produkt entwickelt werden müssen. Den drei Projektgruppen stehen Coaches, Scrum Master und Product Owner zur Seite. Das gesamte Projekt läuft über Teams und geteilte Bildschirme.

Wir alle lernen momentan das kennen, was moderne Arbeitswelt genannt wird: arbeiten überall, mit allen im Team, mit allen in Kommunikation, so als sei man gemeinsam in einem Büro.So machen unsere Teilnehmenden heute für die Zukunft schon die Erfahrung, wie Arbeiten im Team mit verteilten Rollen und in enger Abstimmung funktionieren kann. 

 

Wenn Ihr Fragen zur Umschulung habt, dann wendet Euch gern an uns.

  • Per Telefon unter 0421/20750750

  • Per Mail an info@it-bildungshaus.de

 

__________________________________________________________________________________


Neuigkeiten

Stimmen von Teilnehmenden

Wir haben Teilnehmend der Umschulungen zu ihren ganz persönlichen Erfahrungen im IT-Bildungshaus...



Aller Anfang ist Kommunikation

Am Anfang der Umschulung steht im IT-Bildungshaus ein Modul zum Thema Kommunikation und Team-Bildung



Die Umschulung ist gestartet

Wir starten mit idealen 20 Teilnehmenden, aber Corona lässt unsere Klassenräume klein aussehen.




Stellen Sie hier Ihre Anfrage