Willkommen neuer Jahrgang - Umschulung in Vollzeit

Blog
Verfasst am 17. Juli 2019
Herzlich Willkommen!

Das IT-Bildungshaus begrüßt den Jahrgang 2019

Am 1. Juli begann die neue Umschu­lungs­klasse in Voll­zeit im IT-Bildungs­haus

So star­ten wir

Die Start­phase in der neuen Fach­in­for­ma­ti­ker/innen-Klasse dauert in diesem Jahr drei Wochen. Abge­se­hen von der Einge­wöh­nung in die schu­li­sche Struk­tur und den Ablauf des IT-Bildungs­hau­ses, beste­hen die Unter­richts­tage aus den Themen Grund­la­gen der Netz­werk­tech­nik und Webent­wick­lung. Die Sommer­fe­rien die auf die Start­phase folgen, dauern zwei Wochen.  Zeit genug für die Teil­neh­men­den, um sich zu erho­len und das Gelernte sacken zu lassen

So läuft es

Zu Beginn der Umschu­lung beste­hen die Tage noch haupt­säch­lich aus inten­si­vem Unter­richt und daraus resul­tie­ren­den Aufga­ben, die jeder und jede allein lösen sollte. Später folgen Projekt- und Team­a­r­bei­ten. Einmal wöchent­lich wird Zeit für Lern­grup­pen einge­räumt, die die Teil­neh­men­den gezielt nutzen, um den Lern­stoff in der Gruppe zu reka­pi­tu­lie­ren und den Lern­er­folg zu über­prü­fen.

So geht's zum Erfolg

Unser Prin­zip ist, den Stoff nah an den Teil­neh­men­den zu vermit­teln, ihre Fort­s­chritte zu kennen und sie da zu fördern, wo wir Schwä­chen erken­nen. Wir gehen ganz offen damit um, denn das Team aus Lehren, pädago­gi­scher Betreu­ung und Verwal­tung steht jeder­zeit in Kontakt mit den Teil­neh­men­den. Zu helfen, wo es nötig ist gelingt uns erfah­rungs­ge­mäß gut, mit dem Ergeb­nis, dass die Abschluss­quote sehr hoch ist.

Natür­lich ist das auch in diesem Jahr­gang unser Ziel und gemein­sam werden wir es errei­chen.

Wer an dieser Umschu­lung teil­neh­men möchte, kann bis zum 19. August noch einstei­gen. Er oder sie sollte sich schnell mit uns in Verbin­dung setzen.

Auf dem Foto oben ist der Umschu­lungs­jahr­gang zu sehen, der schon ein Jahr hinter sich gebracht hat und in einem Monat in das Betrieb­sprak­ti­kum wech­seln wird.