Unternehmen für Praktika gesucht

Blog
Investition in die Zukunft: Umschüler:innen im Betriebspraktikum
Verfasst am 25. Juni 2021

Mit etwas Engagement Fachkräfte von morgen sichern

Seit fünf Jahren gibt es das IT-Bildungs­haus, gegrün­det als Geschäfts­zweig der HEC, um dem Fach­kräf­teman­gel entge­gen­zu­wir­ken. Das Ziel war, durch eine praxis­nahe Umschu­lung in hoher Quali­tät mehr gute Fach­in­for­ma­ti­ker:innen für den Arbeits­markt auszu­bil­den. Seit­dem haben knapp 50 Teil­neh­mende ihre IHK-Prüfung am Ende der zwei­jäh­ri­gen Umschu­lung abge­legt.

Die meis­ten Absol­vent:innen des IT-Bildungs­hau­ses sind den Unter­neh­men treu geblie­ben, bei denen sie ihr Betrieb­sprak­ti­kum gemacht haben. Das kann Anreiz sein, selbst Prak­ti­kant:innen für sieben Monate anzu­neh­men.  

Wiebke Gercken unter­stützt im IT-Bildungs­haus die Umschü­ler:innen bei der Suche nach einem geeig­ne­ten Prak­ti­kums-Arbeit­ge­ber. „Aktu­ell ist es deut­lich schwie­ri­ger, Unter­neh­men zu finden, die bereit sind, diese Berufs­neu­linge als Prak­ti­kant:innen in ihren Arbeit­s­all­tag einzu­be­zie­hen und ihnen klei­nere Projekte oder Teil­pro­jekte anzu­ver­trauen, in denen sie ihr eher theo­re­ti­sches Wissen prak­tisch anwen­den können,“ sagt sie. Das ist zum Teil begrün­det in der Abwe­sen­heit von Mita­r­bei­ten­den vieler IT-Abtei­lun­gen aufgrund von Corona. Zum ande­ren scheuen die Abtei­lun­gen viel­leicht auch die anfäng­li­che Zeit­in­ves­ti­tion, von der sie erst nach einer Einar­bei­tungs­zeit profi­tie­ren.  

Im Prak­ti­kum eigene Mita­r­bei­tende entwi­ckeln

Die Erwach­se­nen, die diese Umschu­lung machen, inves­tie­ren sehr viel Zeit in das Erler­nen des neuen Beru­fes. Sie sind in der Regel hoch­mo­ti­viert, das Gelernte anzu­wen­den und Projek­t­er­fah­rung zu sammeln. Unter­­neh­­men, die Prak­ti­­kums­­plätze anbie­ten, können mit einem unbe­zahl­ten Prak­ti­kum neue Mita­r­­bei­ten­de kennen­ler­nen und mit den Prozes­­sen des Unter­­neh­­mens vertraut machen. Wenn der oder die Prak­ti­­kant:in ins Team passt, ist es sehr wahr­schein­lich, dass die Fach­kraft nach der Abschluss­prü­­fung direkt im Team einge­setzt werden kann.

Wenn Sie ab August 2021 Prak­ti­kant:innen aufneh­men möch­ten, spre­chen Sie uns an

Ihre Ansprech­part­ne­rin ist Wiebke Gercken, Tele­fon: 0421/20750  750

Mehr Infor­ma­ti­o­nen über das Prak­ti­kum unter https://it-bildungshaus.de/fuer-it-arbeitgeber.