Termine 2021 im IT-Bildungshaus

Blog
Verfasst am 30. November 2020
Für die nächsten Umschulungsklassen:

Im IT-Bildungshaus laufen die Planungen für 2021

 

Im IT-Bildungs­haus beginnt das Umschu­lungs­jahr im Sommer. Der Unter­richt findet im festen Klas­sen­ver­band statt, selbst dann, wenn der Unter­richt auch 2021 noch dezen­tral durch­ge­führt werden muss. Der Klas­sen­ver­band bietet einen regen Austausch der Lernen­den und trägt so zum guten Erfolg bei: den Abschluss der Umschu­lung zum/zur Fach­in­for­ma­ti­ker*in für Anwen­dungs­ent­wick­lung mit der Prüfung vor der Handels­kam­mer.

 

Unsere Umschu­lun­gen

Das IT-Bildungs­haus hat sich seit der Grün­dung 2016 dem Lernen nach folgen­den Prin­zi­pien verschrie­ben

 

Die Corona-Zeit erfor­dert hohe Flexi­bi­li­tät

Wie man sich vorstel­len kann, sind nicht alle dieser Prin­zi­pien in der jetzi­gen Situa­tion einzu­hal­ten: In der Erwach­se­nen­bil­dung gelten in Bremen die glei­chen Corona-Regeln wie im öffent­li­chen Schul­sys­tem. Klas­sen­ver­bände sind Kohor­ten.

Wir hatten Anfang Septem­ber den Corona-beding­ten Distanz­un­ter­richt been­det und die Teil­neh­men­den wieder in das IT-Bildungs­haus zurück­ge­holt. Das Lernen funk­tio­nierte gut, alle konn­ten dem Unter­richt folgen, Fragen stel­len und auch gemein­sam über­le­gen.

Mit den jetzt erneut stei­gen­den Infek­ti­ons­zah­len haben wir leider zurück­ru­dern müssen und unsere Teil­neh­men­den sind wieder im Home-Office. Wer zuhause keine geeig­nete räum­li­che Lernum­ge­bung hat, kann verein­zelt in einem der Klas­sen­räume am Unter­richt teil­neh­men. Über Teams können alle Unter­richts­in­halte gut unter­rich­tet werden, Praxis­auf­ga­ben und Projekt­a­r­bei­ten werden gemein­sam gelöst.

 

Team­a­r­beit dezen­tral

Unsere Teil­zeit-Umschu­lungs­klasse macht beispiels­weise gerade ein vier­wö­chi­ges Scrum-Projekt-Trai­ning, in dem konkrete, fiktive Kunden­auf­träge von Teams mit 5 Entwick­ler*in­nen bear­bei­tet und zum ferti­gen Produkt entwi­ckelt werden müssen. Den drei Projekt­grup­pen stehen Coaches, Scrum Master und Product Owner zur Seite. Das gesamte Projekt läuft über Teams und geteilte Bild­schirme.

Wir alle lernen momen­tan das kennen, was moderne Arbeits­welt genannt wird: arbei­ten über­all, mit allen im Team, mit allen in Kommu­ni­ka­tion, so als sei man gemein­sam in einem Büro.So machen unsere Teil­neh­men­den heute für die Zukunft schon die Erfah­rung, wie Arbei­ten im Team mit verteil­ten Rollen und in enger Abstim­mung funk­tio­nie­ren kann. 

 

Wenn Ihr Fragen zur Umschu­lung habt, dann wendet Euch gern an uns.