Lernmesse im Stadion war erfolgreich

Blog
Verfasst am 19. Januar 2018
Werbung neuer Umschüler*innen

IT-Bildungshaus auf der Lernmesse

Ein Erfolg für Besu­cher und Ausstel­ler war die Lern­messe, die am 17.1. im VIP-Bereich des Weser­sta­di­ons statt­fand. Die Räume, die zum ersten Mal für die Lern­messe benutzt wurden, beein­druck­ten nicht nur wegen der unver­stell­ten Aussicht auf den Rasen und die Ränge des Weser­sta­di­ons. Einmal ohne Fans, Fahnen und Spie­ler.

Aber zur Messe: Das IT-Bildungs­haus war mit Gabi Rosen­baum, Wiebke Gercken und Jan Mayer vertre­ten und präsen­tierte sich mit einer Messe-Wand aus bunt beschrif­te­ten „Tafeln“. Die Stand­be­sat­zung stellte die neuen Umschu­lungs-Ange­bote

Die Eignungs­fest­stel­lung/Erpro­bung für IT-Berufe war aller­dings das am meis­ten nach­ge­fragte Ange­bot: Denn erstens beginnt diese nur 6-wöchige Maßnahme schon am 16. April und zwei­tens bietet sie allen, die nicht sicher sind, ob die IT für sie das rich­tige Feld ist, einen siche­ren Weg, das fest­zu­stel­len. Es war spür­bar, dass die Berufs­wahl bei Geflüch­te­ten immer noch im Focus steht und entspre­chend wurden hier Unter­stüt­zungs­an­ge­bote nach­ge­fragt. Das IT-Bildungs­haus ist darauf einge­stellt, einzel­nen Schü­lern, die die deut­sche Spra­che noch nicht gut genug beherr­schen, fach­s­pe­zi­fi­schen Deutsch­un­ter­richt während der Umschu­lung zu geben.

Am Nach­mit­tag hielt Jan Meyer vom IT-Bildungs­haus einen Vortrag über das Arbeits­le­ben in der IT-Bran­che. Das IT-Bildungs­haus ist ein Geschäfts­zweig der HEC, ein Unter­neh­men, das seit 30 Jahren Soft­wa­re­lö­sun­gen für Unter­neh­men entwi­ckelt. Jan Meyer gab einen guten Über­blick über die Arbeit als IT-Fach­kraft in der HEC und im team neusta und ging insbe­son­dere auf die Anfor­de­run­gen aus agilen Zusam­men­hän­gen ein. Der Vortrag war gut besucht und gab inter­es­sante Einbli­cke. Wir hoffen, dass alle Besu­cher die Infor­ma­ti­o­nen bekom­men haben, die sie brau­chen, um ihre beruf­li­che Neuori­en­tie­rung zu star­ten.