IT ausprobieren mit Förderung

Blog
Verfasst am 03. Januar 2018
Um eine Erfahrung reicher

Erprobung des IT-Berufs im IT-Bildungshaus

Die gute Nach­richt: Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie ist kein Buch mit sieben Siegeln, sondern ein Fach­ge­biet, das mehr Menschen liegt als viele glau­ben. Und hier gibt es einige inter­es­sante Berufe und Spezi­a­li­sie­run­gen, bei denen man letzt­end­lich nicht zum Nerd gebo­ren sein muss. Ganz im Gegen­teil.

Moderne Soft­ware und Infra­s­truk­tur ist das Ergeb­nis von guter Team­a­r­beit, guter Planung, genauer Defi­ni­tion von Anfor­de­run­gen, klaren Abspra­chen und tech­ni­schem Wissen und Erfah­rung. Wie sich das Arbei­ten in der IT anfühlt, erfah­ren Intres­sierte in der sechs­wö­chi­gen Erprobungsmaßnahme des IT-Bildungshauses in der Zeit vom 16. April bis 30. Mail 2018.

Wer teil­neh­men möchte sollte sich an seinen Bera­ter bei Arbeits­amt oder Jobcen­ter wenden und nach einem Akti­vie­rungs- und Vermitt­lungs­gut­schein fragen. Dieser Gutschein garan­tiert die Über­nahme der Kosten der Maßnahme. Einen Platz kann man sich aber vorher schon reservieren.